Moderieren für Entscheider*innen

Koblenz

Moderation für Führungskräfte in Koblenz
Haus der Arbeitgeber
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 9
56073 Koblenz

 

Kursgebühr

Einschließlich Mehrwertsteuer, Tagungsgetränken, Kaffeepausen und Mittagessen:

bis 31.12.2021: 895 €

ab 01.01.2022: 995 €


Termine:

24. November - 25. November 2021

5. September - 6. September 2022

Seminarzeiten

1. Tag 9:00 - 17:30 Uhr

2. Tag 8:30 - 17:00 Uhr

Gruppengröße: 3 - 6

 

Ihr Trainer


  • Speziell für Führungskräfte
  • Kleine Gruppen
  • Hoher Praxisanteil
  • Individuelles Feedback

Führen statt Leiten. Machen Sie als Chefin oder Chef den Unterschied und moderieren Sie kreativ, präzise und ergebnisorientiert! In kleiner Gruppe wird Moderationskompetenz konkret für Führungskräfte vermittelt und in die Praxis umgesetzt.

Trainingsinhalt Workshopmoderation für Manager

Was Sie erwartet

Im Moderationstraining für Entscheider*innen erlernen Sie die wichtigsten Arbeitstechniken:

  • Rolle und Selbstverständnis der Moderator*in
  • Führen und Moderieren?
  • Wirkung und souveränes Auftreten
  • Motivierende und zielführende Fragetechniken
  • Strukturierte Abfrage-Techniken
  • Kreativitätstechniken / Problemlösungshilfen
  • Aktivierung der Gruppe
  • Clustern, Bewerten, Entscheiden
  • Visualisieren
  • Ergebnissicherung
  • Umgang mit schwierigen Situationen
Vorteile des Trainings Moderation für Entscheider

Wie Sie fit gemacht werden

Durch die geringe Gruppengröße (max. 6 Teilnehmer*innen) bekommen Sie viel Gelegenheit, selbst Moderation in der Praxis zu auszuprobieren. Ich vermittle die Moderationsgrundlagen interaktiv und zeige Ihnen, wie Sie Workshopmethoden und Moderationstechniken im eigenen Verantwortungsbereich konkret einsetzen können. Und: es wird Ihnen Spaß machen!

TeilnehmerInnen am Führungskräftetraining Workshopmoderation

Wer teilnehmen sollte

Sie haben als Führungskraft, als Team- oder Projektleiterin strategischen Weitblick und bringen Botschaften (auch die unangenehmen) klar an die Mannschaft. Bei Verhandlungen und Mitarbeitergesprächen macht Ihnen keiner etwas vor.

Doch Moderieren ist anders. Von disruptiver Innovation bis zu Veränderungsprozessen gilt: Wenn Sie die kollektive Intelligenz Ihres Teams nutzen und die Mitarbeiter von Anfang an zu Beteiligten machen wollen, sind souverän moderierte Workshops das Mittel der Wahl.


Was Sie mitbringen

Sie brauchen keine Vorkenntnisse in den Methoden der Moderation. Kenntnisse über und Erfahrung im Führen von Teams werden vorausgesetzt.

Was Sie mit nach Hause nehmen

In diesem Moderationstraining erweitern Sie als Entscheider*in und Führungskraft Ihr Methodenrepertoire und Ihre Kommunikationskompetenz. Sie erhalten individuelles Feedback zur Ihrer Wirkung als Moderator*in. So können Sie auch nach dem Training gezielt an Ihrem persönlichem Auftreten arbeiten.

 

Alle Teilnehmer*innen üben Moderation in anspruchsvollen Konstellationen. Theorie und Praxis der Moderation werden in realistischen Situationen vermittelt. Die Umsetzung des Erlernten in das eigene Arbeitsgebiet der Teilnehmenden spielt dabei eine große Rolle. Eine
offene und vertrauensvolle Atmosphäre sowie die sichtbaren großen und kleinen Fortschritten sorgen für Spaß am Lernen.

Jetzt für das Moderationstraining in Koblenz anmelden

Bitte lesen Sie zunächst die Bedingungen und geben dann hier Ihre Daten ein. Sie erhalten umgehend eine Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung mit Zahlungsinformationen.

Bitte beachten Sie: Erst nach Bezahlung ist Ihr Platz verbindlich gebucht!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.