Dein Trainer: Michael Neubert

Man wird nicht als Moderationstrainer oder Moderator geboren. Ich selbst bin viele Arbeitsjahre gut zurecht gekommen, ohne zu moderieren. Als ich dann die ersten Schritte wagte und begann, meine eigenen Workshops zu moderieren, habe ich zwei Sachen entdeckt: Mir macht das Moderieren Spaß und ich bekomme positive Rückmeldungen. Natürlich gab es für mich eine Menge zu lernen. Aber diese zwei Aspekte - Freude an der Arbeit und konstruktives Feedback - sind bis heute meine größte Motivation.

Heute bin ich selbständiger Moderator und Trainer. In den letzten 4 Jahren habe ich über 50 Moderationstrainings durchgeführt und bringe dabei 25 Jahre internationale Managementerfahrung in Marketing, Einkauf und Innovation im DAX30-Unternehmen mit ein.

 

In meinen Trainings nehme ich mir Zeit für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer. Deswegen beschränke ich die Anzahl der möglichen Anmeldungen. Ich arbeite strukturiert und vermittle selbst komplexe Zusammenhänge anschaulich und verständlich.

Was bringe ich mit?

Ich verfüge über eine fundierte Ausbildung (u.a. Systemische Moderation, Scrum- und OKR-Master) breites Anwendungswissen und eigene Erfahrungen. Positives Feedback von Teilnehmer*innen ermutigt mich, dies weiterzugeben.

Was treibt mich an?

Mit dem Verbessern fängt man am besten bei sich selbst an. Als Moderator und Trainer habe ich mir das immer zu Herzen genommen. Mich und andere weiterzuentwickeln, ist meine große Motivation und macht mir Spaß.

Wie gehe ich vor?

Am besten lernt man aus Fehlern und von Feedback. Beides bekommt man nur, wenn man probiert! Mit meinen Trainings biete ich deshalb einen geschützten Raum, in dem es leicht fällt, die eigene Komfortzone zu verlassen.


Neben dem Moderieren und Vermitteln von Moderationsfähigkeiten widme ich mich meiner Herzenssache: Open Innovation. Das Ziel ist es, über Organisationsgrenzen hinweg gemeinsam Neues mit mehr Wert schaffen. Dabei helfe ich großen und kleinen Unternehmen, neue Märkte zu erschließen oder gemeinsam mit Kunden und Lieferanten neue Lösungen zu entwickeln ("Co-Creation"). Die Nutzung kollektiver Intelligenz ist dafür eine Grundvoraussetzung. Hier kommt also wieder die Moderation ins Spiel: Um Menschen zusammenzubringen, inszeniere ich erfolgreich eine Reihe von Online- und Präsenz-Formaten. Vom Mini-Workshop in der Mittagspause bis zur Großveranstaltung mit über 200 Teilnehmern.

Erfahrungen mit Moderationstrainer Michael Neubert auf XING
Erfahrungen mit Moderationstrainer Michael Neubert auf Facebook
Erfahrungen mit Moderationstrainer Michael Neubert auf Google

Feedback von Teilnehmenden

"Michael gelingt es, dass man in kurzer Zeit viel lernt und dabei auch
noch Spaß hat. Er ist sehr sympathisch und bodenständig und schafft so eine lockere, vertrauensvolle Atmosphäre.
In Michaels Seminar wurde ich bei der Auftragsklärung und Zielsetzung
für meinen Workshop unterstützt. Außerdem habe ich gelernt, was einen guten Workshop ausmacht, wie man mit kniffligen Situationen umgeht und wo meine eigenen Stärken liegen."

 

Hong Trang Mai

Consultant

hpm Henkel Projektmanagement GmbH, Dresden



"Michael hat das Training durch seine Art, sein Know-How und seine Erfahrung spannend und abwechslungsreich gestaltet - obwohl es online war. Besonders hilfreich für mich war, dass wir bei dem Training an praxisnahen Beispielen gearbeitet haben und jede*r Teilnehmer*in am eigenem Konzept die erlernte Theorie direkt anwenden konnte."

 

Selina Hüttner

Community Manager

Personio GmbH, München


"Das Online-Seminar hat mir an vier kurzweiligen Vormittagen alles vermittelt, was ich für die Konzeption und Moderation von Workshops benötige – unabhängig davon, ob sie physisch oder virtuell stattfinden. Die vielen Methoden- und Techniktipps lassen sich darüber hinaus auch in alltäglichen Meetings einsetzen. Eine der besten Fortbildungen, die ich bislang besucht habe!"


Daniel Schenk

Senior Consultant Corporate Communications & Marketing

EOS Gruppe, Hamburg

 


"Ein idealer Einstieg für angehende Moderatoren. Die kleine Gruppengröße ermöglicht einen intensiven Austausch aller Teilnehmer. Von grundlegender Theorie, die hinter jedem Workshopkonzept steht, über die aktive Vermittlung von vielfältigen Methoden, bis zur praktischen Anwendung konnte der Workshop alles bieten. Auch das Schreiben und Skizzieren auf Flipcharts und Stellwänden ist mit kleinen Tipps und Tricks kein Hindernis mehr. Besonders das praktische Erproben von gelernten Inhalten und Methoden sowie das individuelle Feedback haben sich für mich als großer Gewinn erwiesen."

Pascal - Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Leiningerland

 

"Ich empfand das Training als sehr gut konzipiert, sodass in der Kürze der Zeit eine Vielzahl an Themen, Methoden und Strategien besprochen werden konnten und auch noch Zeit für praktische Übungen blieb. Sehr angenehm fand ich die Größe der Gruppe. Das wertschätzende Feedback, das in diesem Rahmen möglich wurde, hat mich sehr bestärkt, Neues auszuprobieren und dabei auf mein Gespür zu vertrauen."

Lea - Promovendin, Berlin

 

"Im Training: auf den Punkt - Im Workshop: direkt umsetzbar - vielen Dank!"

Michael - Projekt- und Prozess-Managementsysteme, Ilvesheim

 

"Das Seminar „Moderieren. Einfach.“  kann ich nur empfehlen. Es wird eine große Bandbreite an Methoden und Werkzeugen der Workshopmoderation vermittelt. Durch die kleine Gruppengröße und die angenehme Atmosphäre bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, das Gelernte praktisch anzuwenden und eigene Wünsche und Fragen einzubringen. Auch eine ansprechende Gestaltung (insb. Flipchart-Bilder) wird eingeübt. Ein tolles Extra ist das Angebot einer individuellen Beratung im Nachgang des Workshops."

Caroline - Referentin, Goethe-Institut e.V.

 

VeMaRegio hilft KMUs dabei, ihren Vertrieb und Personalbereich zu optimieren. Dabei treffen wir oft auf verschiedenste Interessen und müssen vermitteln. Hierfür hat mir das Training von Michael Neubert hilfreiche Impulse gegeben. Ein super Seminar, sehr gute Inhalte didaktisch gut vermittelt. Auch die Handouts und das Visualisierungs-Training waren wertvoll.“

Gerold - Geschäftsführer, VeMaRegio UG

 

"Michael hat mich darin bestärkt, im vorgegebenen Ablauf zu variieren und Änderungen begründet beim Auftraggeber vorzubringen. Während der Veranstaltung fühlte ich mich sicher und konnte selbstbewusst mit Variabilitäten umgehen. Nicht zuletzt hatte ich eine Reihe hilfreicher Bildvokabeln die ich seither regelmäßig verwende. Das World-Café fand ca. 1 Woche später mit großem Erfolg statt. Die Evaluation der Veranstaltung war durchweg positiv. Bei meinen Kollegen gelte ich seither als Sparringspartner für spezielle Moderationsfragen."

Sandra - B.A.U.M. Consult GmbH

 

"Das Thema Moderation hat Michael sich mit viel Herzblut angenommen und bietet hier ein Training für die Vorbereitung und Moderation von Workshops an, dass einerseits sehr intensiv und fordernd, andererseits aber auch persönlich und einfach nett ist. Inhaltlich ist alles dabei, was man braucht, um zukünftig Workshops zu durchdenken, vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten."

Alexander - Karlsruhe

 

 „Learning by doing“ – strukturiert, zielgerichtet und inklusive der Herausarbeitung eigener Stärken: das intensive Training „Moderieren.Einfach“ hält genau, was es verspricht. Insbesondere der wertschätzende Umgang von Michael erleichtert das Üben sehr und schafft Vertrauen, das Gelernte bald umzusetzen!“
Marcella - Wirtschaft, Standort- und Regionalentwicklung, Landkreis Darmstadt-Dieburg